Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Premium Reinstoffprodukte in bester Qualität. Hochwertige und natürliche Wirkstoffe mit höchster Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit! Volldeklaration der Inhaltsstoffe. Ohne Gentechnik GVO/GMO. Von und mit Therapeuten, Apothekern und Ärzten entwickelt.

Taurin Unterstützung für Stoffwechsel, Herz-Kreislauf & Immunsystem 100% rein für Hund & Katze - 150g Pulver

Taurin Unterstützung für Stoffwechsel, Herz-Kreislauf & Immunsystem 100% rein für Hund & Katze - 150g Pulver

Normaler Preis CHF 19.50
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 19.50
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

TAURIN: ESSENZIELLE AMINOSÄURE FÜR DIEGESUNDHEIT VON HUND UND KATZE - für ein starkes Immun-, Herz-und Kreislaufsystem 

Taurin ist ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung von Katzen, der ihre Vision, Gehirnfunktion, Herzgesundheit und Immunsystem unterstützt. Unser produkt enthält hochwertiges Taurin in einer sicheren und nahrhaften Formel, die Ihre Katze mit wichtigen Nährstoffen versorgen wird.

Taurin ist eine Aminosäure, die für Tiere, insbesondere Katzen, essenziell ist. Taurin kommt natürlicherweise in Fleisch und Fisch vor und wird oft auch Tierfutter als Zusatzstoff zugesetzt. Besonders reich an Taurin ist Leber. Gemüse, Obst, Milchprodukte oder Eier hingegen enthalten kein, Milchprodukte kaum Taurin.

WARUM DIE AMINOSÄURE TAURIN SO WICHTIG FÜR HUND UND KATZE IST

Während gesunde Hunde mit optimaler Nährstoffversorgung Taurin selbst im Körper produzieren können, sind Katzen hierzu nicht in der Lage. Sie können das Enzym Cysteinsulfinat Decarboxylase, welches zur Produktion von Taurin notwendig ist, nicht ausreichend aktivieren. Daher sind Katzen darauf angewiesen, die essenzielle Aminosäure über die Nahrung aufzunehmen.
Geschieht dies nicht ausreichend, können die geliebten Stubentiger einen Mangel entwickeln. Zwar ist in Katzenfutter meist Taurin enthalten, durch die industrielle Verarbeitung ist jedoch auch hier der Gehalt nicht immer ausreichend. Selbst wer sein Tier barft, sollte den Tauringehalt stets im Auge behalten.
Verfüttertes Rind oder Geflügel enthält immer noch weniger Taurin als manche Katze benötigt. Obwohl Hunde im Körper Taurin produzieren können, sind sie unter gewissen Umständen ebenfalls auf die Zugabe der wichtigen Aminosäure angewiesen. Zum Beispiel bei Störungen des Mikrobioms, Futterunverträglichkeiten oder Allergien, chronischen Leiden, bei übermässiger Gallenproduktion oder einer reduzierten Proteinverdaulichkeit – um nur einige zu nennen.
Eine einseitige Ernährung z.B. bei einer Fütterung mit überwiegend Lamm, Reis etc. kann ebenfalls einen Taurinmangel beim Hund begünstigen.Daher ist eine Supplementierung mit einem hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel für Katze als auch Hund oftmals sinnvoll. Denn: Die Aminosäure Taurin hat zahlreiche positive Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden von Tieren.

DIE BEDEUTENDE WIRKUNG VON TAURIN AUF DIE GESUNDHEIT VON HUND UND KATZE

Eine der wichtigsten Funktionen von Taurin für Tiere ist seine Rolle bei der Unterstützung eines gesunden Herzens. Taurinmangel bei Katzen begünstigt krankhafte Veränderungen des Herzens sowie eine Veränderung der weissen Blutzellen. Taurin hilft, den Blutdruck zu regulieren und das Risiko von Herzkrankheiten zu verringern. Es kann dazu beitragen, die Funktion des Herzmuskels zu verbessern und die Herzfrequenz zu stabilisieren. Taurin ist zudem für die Augen-gesundheit von Tieren von entscheidender Bedeutung.
Nimmt die Katze nicht ausreichend davon auf, kann sich durch den Taurinmangel eine Netzhautdegeneration entwickeln, die im schlimmsten Fall zur Erblindung führen kann. Das tückische dabei: Im Anfangsstadium bleibt diese Erkrankung oft unbemerkt. Taurin hilft, die Netzhaut und den Sehnerv zu schützen und kann dazu beitragen, altersbedingte Augenprobleme zu verhindern.
Taurin ist ebenfalls ein wichtiger Nährstoff für das Wachstum und die Entwicklung von Kätzchen, da es dabei helfen kann, ihre Sehkraft zu verbessern. Darüber hinaus kann Taurin helfen, die Funktion des Immunsystems zu unterstützen und Entzündungen im Körper zu reduzieren. Es kann zudem dazu beitragen, die Leber- und Nierenfunktion zu verbessern und die Verdauung zu fördern.

TAURIN: WICHTIGER BAUSTEIN FÜR DIE TIERGESUNDHEIT

Achte daher auf eine ausgewogene Ernährung deines Haustieres mit Taurin, besonders bei Katzen. Für sie ist die Versorgung mit der Aminosäure essenziell, da sie sie nicht selbst produzieren können. Mit der Supplementierung von Taurin stellst du deinem Tier einen wichtigen Baustein für sein Wohlbefinden zur Verfügung.
Denn: Ist das Tier gut mit wichtigen Nährstoffen versorgt, trägst du erheblich dazu bei, dass es ein gesundes und glückliches Leben hat.
Fütterungsempfehlung:

Katzen: 1 Dosierlöffel täglich, einfach unter das Futter mischen

 

Zusammensetzung:

Taurin (3a370)

 Charge: 23041542, MHD: 30.04.2026

Vollständige Details anzeigen

Herzensempfehlung:

1 von 12

SonnenMoor Moor - und Kräuterprodukte

1 von 6