Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Premium Reinstoffprodukte in bester Qualität. Hochwertige und natürliche Wirkstoffe mit höchster Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit! Volldeklaration der Inhaltsstoffe. Ohne Gentechnik GVO/GMO. Von und mit Therapeuten, Apothekern und Ärzten entwickelt.

SonnenMoor Naturmoor mit Huminsäuren für Pferde - 5000 ml

SonnenMoor Naturmoor mit Huminsäuren für Pferde - 5000 ml

Normaler Preis CHF 42.50
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 42.50
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Das Moor für Pferde (auch für andere Tiere) von SonnenMoor ist ein reines Naturprodukt, frei von chemischen Zusätzen. Das Naturmoor für Pferde besteht aus wertvollem Moor (Torf) und Huminsäuren. Dieses Naturprodukt wird instinktiv selbst bei Futterverweigerung aufgenommen.

Unser SonnenMoor Tipp:
Tiermoor für Pferde enthält von Natur aus Huminsäuren 21,3 % in der Trockensubstanz und ist auch ein perfektes Futterergänzungsmittel bei BARF! 


Erhältlich in folgenden Größen: 500 ml1000 ml, 5 l, 18 l

✓ Einzelfuttermittel für alle Tiere
✓ Unterstützt den Fellwechsel
✓ Wohlbefinden für den Tierdarm
✓ Ideal auch bei BARF

Inhaltsstoffe - Zusammensetzung:

Moor (Torf, flüssig)

Aus hochwertigem Moor aus dem Leopoldskroner Moor bei Salzburg, zugelassen nach dem Salzburger Heilvorkommen- und Kurortegesetz 1997.

Analytische Bestandteile:

Rohfaser 1,4 %, Rohprotein 0,6 %, Rohfett 0,1 %, N-freie, Extraktstoffe 2,7 %, Natrium 0,012%, Feuchtegehalt 95,1 %.

Zusatzinformation

✓ Frei von künstlichen Farbstoffen
✓ Frei von künstlichen Aromen
✓ Ohne Konservierungsstoffe
✓ Vegan
✓ Alkoholfrei
✓ Ohne Tierversuche


Fütterungs-Empfehlung - Fütterungsanleitung:

Die Anwendung von Moor für Pferde: Moor für Pferde in Trinkwasser oder eine Tagesration Futter mischen. Die Dosierung hängt von der Größe des Tieres ab. Vor Gebrauch schütteln. Ein eventueller Geruch nach dem Öffnen hat keinen Einfluss auf die Qualität.

Bienenvolk 1x tgl. 20ml
Geflügel 1x tgl 2,5 ml/kg*
Jungtier (Schwein, Ziege, Schaf) 1x tgl. 1 ml/kg*
Kalb 1x tgl. 1,5 ml/kg*
Schwein, Ziege, Schaf 1x tgl. 1 ml/kg*
Rind 1x tgl. 1 ml/kg*
Pferd 1x tgl. 1,5 ml/kg*

* ml/kg Körpergewicht
Vor Gebrauch gut durchrühren!


Die Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten vom Tiermoor sind sehr vielfältig. Gerne beantwortet unser kompetentes Beratungsteam kostenlos alle Fragen zu unseren Naturprodukten.

Moor für Pferde Anwendungsbereich der Fellwechsel

(Für hochdeutsche Untertitel bitte in der Video-Menünavigation, das Untertitel ICON drücken.)


Lagerung

Für Kinder unerreichbar lagern! Vor Frost und Hitze schützen!

Haltbarkeit

"Haltbar bis" Informationen sind zu finden: siehe Produktetikette

Sonstige Hinweise

Wir freuen uns, wenn Sie unter der Rubrik Kundenbewertung Ihre Erfahrungen mit dem Produkt teilen.

Hersteller

Sonnenmoor Verwertungs- und Vertriebs GmbH

Ursprungsland

Österreich

 

5.0 Sterne Tolles Produkt   11.05.2023 von Helga
Ich habe es meinem sehr empfindlichen Araber Wallach gegeben, der viel Probleme mit Kotwasser und Durchfall hat, bei Stress, witterungsbedingt und natürlich bei Futterumstellung. Jetzt sind wir mitten in der Anweidezeit, aber die ersten 5Liter haben schon geholfen, außerdem mag er es sehr gerne. Ich habe die nächsten 2 Kanister schon bestellt und hoffe, es ist schnell wieder lieferbar und dass bis dahin kein Rückfall kommt. Ich werde es zumindest im Frühjahr und Herbst zukünftig beifüttern.
5.0 Sterne Hilft meinem Ekzem geplagten Hund!   03.12.2021 von Paulina
Habe mittlerweile eine Odyssee an unterschiedlichen Salben und Mittelchen hinter mir um eine Lösung für meinem von Ekzem geplagten Hund zu finden. Nichts half… bis ich Naturmoor ausprobiert habe. Alle wunden Stellen sind nach zwei Wochen weg! Hund ist happy und ich auch. Danke!
5.0 Sterne Tolles Produkt   11.10.2017 von Cecile
Ich hätte nicht gedacht, dass die Pferde darauf so abfahren. Mein Wallach kann es kaum abwarten und ich habe das Gefühl das Fell verändert sich innerhalb kürzester Zeit. Er schleckt das Moor ganz genüßlich und sein Kumpel wird regelrecht stinkig wenn er nichts abbekommt. Ich habe vor es meinem sehr hautempfindlichen und stoffwechselgeplagtem Wallach kurweise anzubieten jetzt zum Fellwechsel.
5.0 Sterne Prima Fell   27.01.2016 von Daniela
Mein Hund hat sehr schönes Fell bekommen und auch keine Blähungen mehr. Bin sehr zufrieden.
5.0 Sterne Tolles Produkt   21.01.2016 von Katharina
Ich finde das Produkt sehr gut! Leider ist der Preis, meiner Meinung nach, zu hoch um 3 Hunde und ein Pferd regelmäßig damit zu füttern.
5.0 Sterne Denkt an eure Haustierlieblinge   19.10.2015 von HerzfürTiere
Ob Hund, Katze, Schildkröte oder Vogel, ich empfehle das Moor für jede Art von Haustieren. Oftmals halten die Tierbesitzer ihre Lieblinge nicht artgerecht. So leidet das Tier auch an Verdauungsproblemen, Darmentzündungen oder Folgekrankheiten von Gifte im Darm. Als Tierheilpraktikerin lege ich euch das Moor ans Herz und informiert euch näher darüber, was es für eure Lieblinge kann und vorbeugt. Die Sicherheit ist, wenn das Tier es nicht braucht, dann frisst es nicht. Aber ihr werdet sehen, wie gerne Haustiere das Moor aufnehmen. Moor ist für euch gut, warum nicht auch für das Tier?
5.0 Sterne Sehr begeistert!   24.02.2022 von Iris
Unsere Perserkatze hatte von klein auf Probleme mit dem Darm. Wenn sie ein anderes Futter oder auch nur ein Leckerli bekam hatte sie am nächsten Tag Durchfall, der bestialisch gestunken hat. Nach ein paar Tagen Moor im Futter verbesserte sich die Beschaffenheit des Kotes und nach einer einmonatigen Kur kann sie alles fressen und der Kot hat fast keinen Geruch mehr. Sie hatte seither nie wieder Durchfall. Wir haben es auch bei unserem Hund angewendet der immer wieder Sodbrennen und Juckreiz aufgrund von Allergien hatte. Er hat nach einer 2 monatigen Kur kein Sodbrennen mehr und kratzt sich auch viel weniger. Dieses Produkt können wir sehr weiter empfehlen!
5.0 Sterne Schlappheit, Hautprobleme   19.10.2021 von Kerstin
Unser Berner war schlapp, hatte keine stahlenden Augen mehr und keine Lust auf Gassi gehen. Der Darm war wohl träge und durch Medikamente/Narkosen recht in Aufruhr. 2-3 Tage nach Beginn der Gabe hat es bereits begonnen sich zu bessern. Nach einer Woche ist er bereits wie ausgewechselt.Jetzt muss nur noch die Haut wieder gut werden, dann hat es sich gelohnt auf diesen Tipp zu hören. Ich kann es nur weiterempfehlen.
5.0 Sterne Moor bei Katzen - pH-Wert des Urins   17.02.2020 von Sylvia
Dank des Trinkmoors geht es meinem Kater Leo bestens! Der pH-Wert seines Urins ist durchgehend im normalen Bereich, seit er das Trinkmoor zu sich nimmt. Er hat dadurch auch keine Struvitkristall-Probleme mehr! Ein Hoch auf das Trinkmoor! :-) Vielen herzlichen Dank!
5.0 Sterne Epilepsie Chihuahua   13.02.2020 von Petra
Mein Hund war sehr krank und hatte täglich epileptische Anfälle die bis zu 20 Minuten und länger gingen mit steigender Tendenz. Seitdem ich ihm das Trinkmoor ins Futter gebe hat er keinen einzigen Anfall mehr gehabt. Jedem dem ich das Trinkmoor empfehle ist, egal ob Mensch oder Tier ist begeistert von der Wirkung.
5.0 Sterne noch keine Erfahrung   06.12.2019 von Christine
Ich erwäge das Produkt zu kaufen und möchte daher die dazugehörigen Bewertungen lesen Einfach dazu im Online Shop anmelden. Sie müssen dazu auch keine Bewertung abgeben.
5.0 Sterne natürliches aber wirkungsvolles Kotwassermittel beim Pony   21.02.2018 von KN
Tolles Produkt! Das Naturmoor für Tiere findet bei unseren Ponys Anwendung die sich darunter nebenbei bemerkt sowohl im Fellkleid als auch in der Huf/ Hornqualität noch verbessert gezeigt haben.Ursprünglich war das Tiermoor der Versuch damit immer wieder kehrendes Kotwasser in den Griff zu bekommen was nach einer Langzeitkur von fast einem halben Jahr auch jetzt noch nachhaltig Wirkung zeigt. Gleich zu Beginn der Kur war zwar etwas dünnflüssiger Kotabsatz zu beklagen was sich aber aber nach ein paar Tagen wieder relativiert hat. Der Ponyhintern ist bisher über den sonst so kritischen Herbst und Winter seit Jahren das erste Mal trocken geblieben. Akzeptanzprobleme gab es von Anfang an keine, das Tiermoor wurde im Krippenfutter klaglos, wenn nicht sogar gerne mitgefressen.
5.0 Sterne Kätzchen gerettet   20.10.2015 von Resi T.
Letztes Jahr fand ich ein Kätzchen ausgesetzt als ein handvoll Elend, struppig, verlaust und mit Durchfall. Ich fütterte wochenlang flüssige Nahrung, mein Tierarzt gab mir hilfreiche Tipps mit der Pipette und mischte immer das Tiermoor dazu. Der Durchfall war nach einer Woche weg und das Fell wurde schön. Heute ist Romeo ein stolzer Kater, kräftig und verspielt. Ab und zu mische ich immer noch das Moor ins Futter, nicht jeden Tag, halt ab und zu.
5.0 Sterne An alle Katzenfreunde   28.09.2015 von Katzenfreund
Wer seine Katze liebt, der gibt a Moor ab und zu bzw. wenn sie krank ist sowieso. 1 Kaffeelöffel pro Tag reicht, auch jeden zweiten Tag. Hauptsache ihr denkt dran. Ich nimm das Trinkmoor für Menschen und gib meiner Katze auch was ab. Mit 17 Jahre ist er munter auf.
5.0 Sterne struppiger Kater   24.09.2015 von Berni
Berni ist mir vor 1 Jahr zugelaufen. Er war struppig und hustete. Ich gebe ihm seither 1/2 TL Moor ins Nassfutter. Sein Fell glänzt, er ist im 13 Jahren wohl auf.
5.0 Sterne Naturmoor für Tiere   15.03.2021 von Monika
Seit ich meinem kleinen Hund das Moor ins Futter gebe, mußt sie nicht mehr mit heftigem Gurgeln und schäumenden Bauchgeräuschen nachts ins Freie gebracht werden. Das war bislang alle ca. 2 Monate nötig und über mehrere Nächte hintereinander. Sie fraß dann große Mengen Gras ( tagsüber auch, aber die Nachtschichten waren zeitweise offenbar zusätzlich nötig ), bis sie irgendwann einen Haufen absetzen konnte..... Diese ist mit dem Moor nicht mehr nötig, der Darm kann jetzt offenbar regulär arbeiten. Ich bin sehr froh und für Leni ist das mit Sicherheit auch eine Entlastung. DANKE
5.0 Sterne Naturmoor   01.09.2020 von Gabi
der Sonnenmoortrunk ist die perfekte Ergänzung zum Barfen für meinen Hund

1 Bewertungen insgesamt

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
Judith Lehmann
Fressen/schlürfen sie sehr gerne

Ich muss es täglich nachfüllen. Scheint Nährstoffe drin zu haben, die sie sonst nicht finden/erhalten.

Liebe Judith,

lieben Dank für deine tolle Bewertung. Das können wir nur bestätigen. Wir haben sehr viele Pferdebesitzer und durchweg positives Feedback zum Trinkmoor :-) Liebe Grüsse, Claudi & Artur

Herzensempfehlung:

1 von 12

SonnenMoor Moor - und Kräuterprodukte

1 von 6