Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Premium Reinstoffprodukte in bester Qualität. Hochwertige und natürliche Wirkstoffe mit höchster Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit! Volldeklaration der Inhaltsstoffe. Ohne Gentechnik GVO/GMO. Von und mit Therapeuten, Apothekern und Ärzten entwickelt.

SonnenMoor Kombipaket Moorkissen mit Komfortgurt

SonnenMoor Kombipaket Moorkissen mit Komfortgurt

Normaler Preis CHF 95.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 95.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Kombi-Aktion das Moorkissen mit Gurt für Nacken und Schultern und viele weitere Anwendungsmöglichkeiten

Das vielseitige SonnenMoor Moorkissen kann für Nacken, Schulter, Rücken und viele weitere Körperbereiche in der Wärme-und Kältetherapie angewendet werden. Die einzigartige Fähigkeit des Moores gibt Wärme- bzw. Kälte sehr langsam ab und ermöglicht es dadurch die Temperatur lange zu halten. Diese besondere Eigenschaft, macht das Moorkissen für die Behandlung bei Rückenschmerzen, Verspannungen und Hexenschuss sehr effektiv.
Aufgrund der langsamen Temperaturabgabe hält das Wärmekissen länger warm und die Wärme kann so in tiefere Hautschichten wirken. Auch ein steifer Hals oder ein steifer Nacken können mit der Tiefenwärme hervorragend behandelt werden. Auch bei Monatsbeschwerden oder Regelschmerzen wird das SonnenMoor Moorkissen gerne angewendet. Auch bei Verletzungen wie Verstauchungen, Schwellungen oder Prellungen, zur Kühlung der betroffenen Körperstellen, wird das Moorkissen eingesetzt. Bei dem SonnenMoor Moorkissen handelt es sich um ein medizinisches Produkt für die lokale und äußere Wärmetherapie bzw. Kältetherapie.

Angebot gültig solange der Vorrat reicht !

Abmaße vom Moorkissen mit Komfortgurt

Moorkissen für den Nacken und Schulter 16 cm x 59 cm
Gurt für Moorkissen von ca. 65 cm bis ca. 125 cm Bauchumfang stufenlos mit Klettverschluss einstellbar.

Die Anwendung von einem Moorkissen (Medizinprodukt)

✓ in der Wärmetherapie verwendbar bei Nackenschmerzen und Nackenverspannung, Migräne
✓ in der Wärmetherapie verwendbar bei Schulterschmerzen und Schulterverspannung
✓ in der Wärmetherapie verwendbar bei Gelenkschmerzen
✓ in der Wärmetherapie verwendbar bei Muskelverspannungen

Die Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten eines Moorkissens sind sehr vielfältig. Gerne beantwortet unser kompetentes Beratungsteam kostenlos alle Fragen zu unseren Naturprodukten.

Warmes oder kühles Kissen auf den zu behandelnden Körperbereich auflegen. Bei Warmanwendung eignet sich der Moorkissen-Komfortgurt besonders gut.

Die Wirkung von einem Moorkissen

Hält Wärme und Kälte über sehr lange Zeit, extrem gute Tiefenwärmewirkung. Auch für Kinder besonders gut geeignet.

hilft / unterstützt / fördert

Haut, Muskeln, Gelenke, Durchblutung

Aufbau

Sehr beständige 5-Schicht-Folie, befüllt mit hochwertigem Moor aus dem Leopoldskroner Moor bei Salzburg

Moorkissen in der Wärmetherapie

Wärmekissen bei Rückenschmerzen, Nierenschmerzen, Ohrenschmerzen oder Magenschmerzen, Muskel-Verspannungen, Menstruationsbeschwerden, rheumatischen Beschwerden, Erkältungskrankheiten, Ischias, Hexenschuss, Blasenentzündungen und Harnwegsentzündungen, Migräne.

Moorkissen in der Kältetherapie

Kältekissen bei Prellungen, Verstauchungen, akuten Entzündungen, Insektenstichen, Gicht, Hodenentzündung.

Anwendung warm

Erwärmen im Wasserbad (empfohlen): Wasser im Kochtopf zum Kochen bringen. Topf von der Kochstelle nehmen, Kochlöffel durch die Schlaufe stecken, Moorkissen in das heiße Wasser hängen und ca. 10 - 15 min. im Topf ziehen lassen.
Erwärmen mit Wasser: max. 3 Min. bei 80° C. Bis zu 700 mal erwärmbar im Wasserbad, Dampfgarer.
Erwärmen in der Mikrowelle: max. 2 Min. bei 600 Watt. Bis zu 300 mal erwärmbar in der Mikrowelle.
Achtung: Das Erwärmen in der Mikrowelle kann die Lebensdauer Ihres Moorkissens verkürzen!

Anwendung kalt

Zum Kühlen: Kissen ca. 1 - 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Nicht in den Gefrierschrank geben.

Sonstige Hinweise

Vorsicht Kontakt mit heißem Metall oder offenem Feuer führt zur Zerstörung der Folie.


Moorkissen Anwendungsvideo:

Moorkissen Anwendungsbeispiel

Hersteller

Sonnenmoor Verwertungs- und Vertriebs GmbH

Ursprungsland

Österreich

Komfortgurt

Der praktische SonnenMoor Komfortgurt ist eine wertvolle Ergänzung bei der Anwendung Ihres SonnenMoor Moorkissens.
Der Gurt garantiert einen hohen Tragekomfort, schont Ihre Haut und schützt vor zu heißer Anwendung.
Mit Hilfe des Komfortgurtes kann das Moorkissen an den gewünschten Regionen des Körpers platziert werden.

 

Bestandteile

Der SonnenMoor Komfortgurt ist aus hochwertiger, naturbelassener Baumwolle gefertigt und daher pflegeleicht und von langer Lebensdauer.
Bei 40°C waschbar. Nicht bügeln. Nicht im Trommeltrockner trocknen. Bleichen nicht erlaubt. Reinigen mit Perchlorethylen geeignet.


Maße

Von ca. 65 cm bis ca. 125 cm Bauchumfang.
Geeignet für das Moorkissen Medi 16 cm x 59 cm von SonnenMoor.

Anwendung

Das erwärmte Moorkissen in die innenliegende Öffnung des Komfortgurtes einschieben und den Druckknopf verschließen. Mit dem Komfortgurt kann das Moorkissen am Tag und/oder während der Nacht getragen werden. So kann dieses bequem im Liegen, Sitzen oder auch bei Bewegung, wie z.B. beim Sport, im Haushalt oder bei der Arbeit, verwendet werden. Die Anwendungsdauer legen Sie individuell nach eigenem Empfinden fest.

Sonstige Hinweise

Bitte legen Sie den Komfortgurt nicht gemeinsam mit dem Moorkissen zum Erwärmen in die Mikrowelle, in den Dampfgarer oder ins Wasserbad. Bei 40°C waschbar. Nicht bügeln. Nicht im Trommeltrockner trocknen. Bleichen nicht erlaubt. Reinigen mit Perchlorethylen geeignet.

Hersteller

Fabbricati

Ursprungsland

Österreich
Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Herzensempfehlung:

1 von 12

SonnenMoor Moor - und Kräuterprodukte

1 von 6