Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Premium Reinstoffprodukte in bester Qualität. Hochwertige und natürliche Wirkstoffe mit höchster Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit! Volldeklaration der Inhaltsstoffe. Ohne Gentechnik GVO/GMO. Von und mit Therapeuten, Apothekern und Ärzten entwickelt.

Mikronährstoffanalyse - Mikronährstofftest - Haaranalyse 72 Parameter

Mikronährstoffanalyse - Mikronährstofftest - Haaranalyse 72 Parameter

Normaler Preis CHF 119.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 119.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Möchtest Du herausfinden, ob Du ausreichend mit allen Mikronährstoffen versorgt bist? 

Der Bedarf an Mikronährstoffen kann sich von Person zu Person stark voneinander unterscheiden. Und obwohl der Körper Mikronährstoffe nur in kleinen Mengen benötigt, gehören sie zu den wesentlichen Nährstoffen und sind essentiell für Deinen Körper und Deine Gesundheit. 

Zu den Mikronährstoffen gehören Vitamine, Mengen- und Spurenelemente sowie Aminosäuren. Sie erfüllen wichtige Körperfunktionen, wie beispielsweise die Immunabwehr, das Sehen und unterstützen Nerven und Muskeln.

 

  • Bis zu 72 Mikronährstoffe
  • Verständliches Ergebnis
  • Vitamin, Aminosäuren, Spurenelemente uvm.
  • E-Book über Mikronährstoffe

 

Warum auf Mikronährstoffe testen?

Jeder Mensch hat einen individuellen Nährstoffbedarf. Die verschiedenen Nährstoffe sind an zahlreichen Prozessen im menschlichen Stoffwechsel beteiligt, wobei jeder Nährstoff dabei bestimmte Funktionen einnimmt. Sie können beispielsweise beim Zellwachstum und bei der Erneuerung von Haut, Haare, Knochen oder der Muskulatur eine wichtige Rolle spielen. Die Aufnahme von Nährstoffen ist individuell verschieden und von zahlreichen Faktoren wie beispielsweise von Ernährungs- und Lebensgewohnheiten abhängig. 

Langfristig kann ein erhöhter Bedarf  an Mikronährstoffen zu vielfältigen Erscheinungen führen wie beispielsweise chronische Müdigkeit oder Erschöpfung. Wenn typische Symptome einer Unterversorgung an Mikronährstoffen häufig auftreten, wird ein Mikronährstoff Check empfohlen.  Es ist wichtig einen möglichen Bedarf rechtzeitig zu erkennen und fehlende Nährstoffe gezielt aufzunehmen. 

Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden lassen sich verbessern, indem man seinen Mikronährstoff-Status kennt und sicherstellt, dass eine ausreichende Versorgung gegeben ist. Einen Möglichen erhöhten Bedarf  lassen sich durch unseren Test  leicht erkennen, wodurch eine gezielte Supplementierung möglich wird. 

 

Erste Anzeichen

Unsere Ernährung hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden, unsere Stimmung und unsere Lebensqualität. Wenn man häufig an den folgenden Beschwerden leidet, dann ist ein Mangel an bestimmten Mikronährstoffen möglich:

  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Depression
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Antriebslosigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Nervosität
  • Stressanfälligkeit
  • Reizbarkeit
  • Libostörungen
  • Heißhunger
  • Appetitlosigkeit
  • Viele weitere Symptome

 

 

Folgende Parameter werden getestet:

Aminosäuren

Aminosäuren sind chemische Verbindungen, die sich zu langen Ketten aneinanderreihen können und so das Grundgerüst von Proteinen bilden. Sie kommen in allen Lebewesen vor und sind verantwortlich für verschiedene lebensnotwendige Funktionen im menschlichen Körper. Einen Teil der Aminosäuren kann der Körper selbst herstellen und deswegen werden sie als nicht-essentiell eingestuft. Die essentiellen Aminosäuren sind hingegen unentbehrlich und müssen regelmäßig mit der Nahrung aufgenommen werden.

  • Kreatin
  • GABA
  • Glycin
  • Glutathion
  • L-Alanin
  • L-Arginin
  • L-Asparagin
  • L-Cystein
  • L-Citrullin
  • L-Phenylalanin
  • L-Glutamin
  • L-Histidin
  • L-Isoleucin
  • L-Leucin
  • L-Lysin
  • L-Methionin
  • L-Ornithin
  • L-Prolin
  • L-Serin
  • L-Theanin
  • L-Threonin
  • L-Tyrosin
  • L-Tryptophan
  • L-Valin

 

Vitamine & Vitaminoide

Vitamine sind organische Verbindungen und anders als andere Nährstoffe liefern Vitamine keine Energie. Sie sind Stoffe, die der Körper selbst nicht selbst synthetisieren kann (mit Ausnahme von Vitamin D). Daher gelten sie als essentiell für den Menschen, da sie mit der Nahrung aufgenommen werden müssen. Vitaminoide sind vitaminähnliche Substanzen, die eine Reihe von verschiedenen Stoffen und Metaboliten umfasst. Sie alle wurden zuerst der Gruppe der Vitamine zugeordnet, bis man herausfand, dass der Körper sie selbst synthetisieren kann. Sie gehören damit zu den bedingt essentiellen Nährstoffen, da es im Krankheitsfall oder bei bestimmter Stoffwechsellage möglich sein kann, dass die Eigensynthese den täglichen Bedarf nicht deckt.

  • Vit A
  • Alpha-Liponsäure
  • Vit C
  • Cholin
  • Coenzym Q10
  • Vit D
  • Vit E
  • Inositol
  • L-Carnitin
  • Taurin
  • Vit B1
  • Vit B10 (PABA)
  • Vit B12
  • Vit B15 (Pangamsäure)
  • Vit B2
  • Vit B3
  • Vit B5
  • Vit B6
  • Vit B7
  • Vit B9

 

Mineralstoffe

Mineralstoffe sind essentielle Nährstoffe, die man über die Nahrung aufnehmen muss und die der menschliche Körper für zahlreiche Funktionen benötigt. Mineralstoffe werden in Mengen- und Spurenelemente eingeteilt. Mengenelemente sind im Körper in relativ großen Mengen vorhanden, Spurenelemente hingegen nur in geringen Mengen.

  • Kupfer
  • Eisen
  • Calcium
  • Chrom
  • Zink
  • Jod
  • Kalium
  • Silicium
  • Magnesium
  • Mangan
  • Selen

Enzyme

Enzyme sind komplexe Proteinmoleküle, die im menschlichen Körper als “Beschleuniger” (auch Biokatalysator genannt) von biochemischen Reaktionen bzw. Stoffwechselprozessen wirken. Das bedeutet, dass sie biochemische Reaktionen beschleunigen, indem sie die notwendige Aktivierungsenergie herabsetzen.

  • Bromelain
  • Papain
  • Pepsin

Sekundäre Pflanzenstoffe

Sekundäre Pflanzenstoffe sind natürliche chemische Verbindungen in Pflanzen, die keine nicht zu den essenziellen Nährstoffen zählen . Dennoch haben sie eine Vielzahl positiver Effekte auf den menschlichen Körper und können der Entstehung diverser Erkrankungen wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurodegenerativen Erkrankungen oder sogar Krebs vorbeugen.

  • Astaxanthin
  • Betacarotin
  • Epigallocatechingallat (EGCG)
  • Spermidin
  • Quercetin
  • Sulforaphan
  • Lutein
  • Resveratrol
  • Rutin

 

Sonstiges

Darunter versteht man festgelegte Kennzahlen von Analyseergebnissen im Labor. Ärzten und Therapeuten ermöglichen sie es, ein Messergebnis in Normalwerte und auffällige Werte einzuteilen.

  • Omega-3-Fettsäuren
  • FP-Probiotika
  • FP-Detox

 

Testkit bestellen, Probe einsenden und nach ca. 7-10 Tagen erhältst Du bereits dein Ergebnis per Email.

Hinweis:

Ein Selbsttest ersetzt auf keinen Fall einen Arztbesuch oder dient als eigenständige Diagnosestellung oder dazu eine eigenständige Behandlung anzufangen.

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Herzensempfehlung:

1 von 12

SonnenMoor Moor - und Kräuterprodukte

1 von 6