Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Premium Reinstoffprodukte in bester Qualität. Hochwertige und natürliche Wirkstoffe mit höchster Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit! Volldeklaration der Inhaltsstoffe. Ohne Gentechnik GVO/GMO. Von und mit Therapeuten, Apothekern und Ärzten entwickelt.

Darmpolypen Vorsorge - Blut im Stuhl - Darmkrebsvorsorge inkl. Tumormarker M2PK - inkl. Beratung

Darmpolypen Vorsorge - Blut im Stuhl - Darmkrebsvorsorge inkl. Tumormarker M2PK - inkl. Beratung

Normaler Preis CHF 145.50
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 145.50
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Die meisten Fälle von Dickdarmkrebs entstehen aus zuerst gutartigen Vorläufern, den sogenannten Darmpolypen. Wenn der Polyp rechtzeitig erkannt und vom Arzt entfernt wird, kann dies die Entwicklung von Dickdarmkrebs weitgehend verhindert werden.

Darmkrebs entwickelt sich über mehrere Jahre hinweg aus Vorläuferzuständen. Wenn spürbare Symptome auftreten, ist die Erkrankung oft schon fortgeschritten. Ab dem 40. Lebensjahr empfiehlt es sich daher, einen jährlichen Test durchzuführen. Bei Familienangehörigen ersten Grades mit diagnostiziertem Darmkrebs sollte der Test früher und häufiger erfolgen, da ein erhöhtes Risiko für eine erbliche Veranlagung besteht.

Der Test basiert auf einer immunochromatographischen Methode zur Nachweisung nicht sichtbaren Blutes im Stuhl. Aus diesem Grund sind keine speziellen Diätvorgaben erforderlich. Der Test reagiert ausschließlich auf menschliches Blut und nicht auf tierisches Blut oder andere Nahrungsmittelbestandteile. Die Probe für die Untersuchung kann unabhängig von der Tageszeit einfach und schnell während des Stuhlgangs gewonnen werden.

Die Kombination des Proliferationsmarkers M2PK, des Calprotectins, des Hämoglobins und des Hämoglobin-Haptoglobin-Komplexes sowie die Untersuchung von drei aufeinanderfolgenden Stuhlproben erzielen die höchste Sensitivität und Spezifität bei der Abklärung von Darmpolypen oder kolorektalen Karzinomen (bösartige Tumore) und Adenomen.

Testverlauf:

Ermittlung von unsichtbaren Blutrückständen im Stuhl sowie des Parameters Calprotectin und dem Tumormarker M2P durch die Analyse des Hämoglobin-Haptoglobinkomplexes. Die Probenentnahme ist unkompliziert, das Einsenden ins Labor erfolgt kostenlos und eine präzise Auswertung des Testmaterials wird gewährleistet. Sie benötigen keinen Termin beim Arzt, sondern können den Test selbstbestimmt zu Hause durchführen und sich so lange Wartezeiten ersparen. Ganz stressfrei und einfach aus Ihren eigenen vier Wänden heraus.

Hinweis:

Ein Selbsttest ersetzt auf keinen Fall einen Arztbesuch oder dient als eigenständige Diagnosestellung oder dazu eine eigenständige Behandlung anzufangen.

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Herzensempfehlung:

1 von 12

SonnenMoor Moor - und Kräuterprodukte

1 von 6