Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Premium Reinstoffprodukte in bester Qualität. Hochwertige und natürliche Wirkstoffe mit höchster Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit! Volldeklaration der Inhaltsstoffe. Ohne Gentechnik GVO/GMO. Von und mit Therapeuten, Apothekern und Ärzten entwickelt.

Aktion SonnenMoor Trinkmoor® mit Huminsäuren 1000 ml + 250 ml Gratis

Aktion SonnenMoor Trinkmoor® mit Huminsäuren 1000 ml + 250 ml Gratis

Normaler Preis CHF 54.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 54.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Sie wollen mit einer Trinkmoorkur Ihrem Körper und vor allem Ihrem Darm etwas Gutes tun? Dann ist das 1 Liter Trinkmoor von SonnenMoor genau das richtige Hilfsmittel für Sie. Mit dieser Trinkmoorkur erhält Ihr Organismus alle wichtigen Spurenelemente, Mineralien und Vitamine, die von Natur aus im Moor vorkommen. Für die SonnenMoor Trinkmoorkur werden nur die besten Schichten des Moors aus Leopoldskron bei Salzburg verwendet – eines der hochwertigsten Moore in Europa.

Nehmen Sie die Trinkmoorkur über einen längeren Zeitraum von 50 Tagen ein, entfaltet das Moor seine basischen und regulierenden Eigenschaften. Die schützenden Huminsäuren des Moores fördern eine natürliche und sanfte Darmsanierung. Daher ist die Trinkmoorkur eine wertvolle Unterstützung beim Entgiften und Entschlacken. Außerdem wird der Stoffwechsel auf sanfte und natürliche Weise angeregt, der Hormonhaushalt ausgeglichen und das Immunsystem gestärkt. 

Hier zum Fachartikel über die Anwendungsmöglichkeiten und die Wirkung des Trinkmoor

Unser SonnenMoor Tipp:
Die Trinkmoorkur von SonnenMoor kann mit allen Kräutertees und flüssigen Kräuterauszügen kombiniert werden. Besonders empfehlenswert ist die Einnahme in Kombination mit den Kräuterauszügen Lumison, Lemison, und Niermison.

Erhältlich in folgenden Größen: 250 ml, 500 ml, 1000 ml, 500 ml in der Glasflasche oder in Tablettenform

✓ Fördert das allgemeine Wohlbefinden
✓ Stärkt die Abwehrkräfte
✓ Reguliert die Verdauung
✓ Gleicht den Säure-Basen-Haushalt aus
✓ Unterstützt den Aufbau schöner Haut, vollem Haar und festen Fingernägeln

Nahrungsergänzungsmittel

Inhaltsstoffe - Zutaten

Wasser, Moor. Moor enthält von Natur aus folgende Inhaltsstoffe: Huminsäuren, Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium, Zink, Kupfer, Chrom, Molybdän.

Huminsäuren: 29% (260 mg pro Tagesdosis) in der Trockensubstanz

Zusatzinformation

✓ Neutral in Geschmack und Geruch
✓ Natürlich und rein, kein Konzentrat
✓ Frei von künstlichen Farbstoffen
✓ Frei von künstlichen Aromen
✓ Ohne Konservierungsstoffe
✓ Ohne Zuckerzusatz
✓ Fruktosefrei
✓ Laktosefrei
✓ Vegan
✓ Glutenfrei
✓ Alkoholfrei

Verzehrsempfehlung (Kurmäßige Anwendung für 50 Tage):

Die Anwendung von Trinkmoor: Säure-Basen-Haushalt, Immunsystem, Magen, Darm - Täglich kurz nach dem Frühstück und am späten Nachmittag je 10 ml Trinkmoor® mit 1/8 l Wasser, Fruchtsaft oder Tee aufnehmen. Vor Gebrauch gut schütteln. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf ohne fachliche Beratung nicht überschritten werden. Die Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten der SonnenMoor Produkte sind sehr vielfältig. 

Anwendungsvideo von Trinkmoor Kur:

Bereiche

Säure-Basen-Haushalt, Immunsystem, Magen, Darm

Die Haltbarkeit von Trinkmoor®

"Haltbar bis" Informationen sind zu finden: siehe Produktetikette

Die richtige Lagerung von Trinkmoor®

Für Kinder unerreichbar lagern! Vor Sonneneinstrahlung und Wärmestrahlung (Ofen, Heizkörper) schützen! Nach dem Öffnen gut verschlossen vor Wärme geschützt bei Raumtemperatur lagern. Eine Lagerung des Trinkmoors im Kühlschrank ist nicht notwendig.

Trinkmoor® Zusammensetzung

1 Tagesdosis Trinkmoor (20 ml) enthält, 33,32 mg Huminsäuren.
Der Rohstoff Moor ist ein Naturprodukt, die Werte können Schwankungen unterliegen.

Sonstige Hinweise

Vor Gebrauch gut schütteln. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf ohne fachliche Beratung nicht überschritten werden. Alle SonnenMoor Produkte können je nach individuellem Bedarf untereinander kombiniert werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise.

Wir freuen uns, wenn Sie unter der Rubrik Kundenbewertung Ihre Erfahrungen mit dem Produkt teilen.


Hersteller

Sonnenmoor Verwertungs- und Vertriebs GmbH

Ursprungsland

Österreich

 

Hinweise:

Sollte nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung oder gesunde Lebensweise dienen. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Tägliche empfohlene Verzehrmenge nicht überschreiten. Trocken und lichtgeschützt bei Raumtemperatur aufbewahren. Die zur Verfügung gestellten Informationen sind keine Heilaussagen oder Aufforderungen zur Selbstmedikation.

 

5.0 Sterne Top   11.05.2023 von Helga
Mir ist das Trinkmoor wg Verdauungsbeschwerden und Sodbrennen empfohlen worden. Obwohl ich erst Ende April damit angefangen habe (2Wo.) habe ich überhaupt kein Sodbrennen mehr und der Rest ist auch schon deutlich besser, ich fühle mich sehr wohl damit und werde es in Zukunft wohl 2x jährlich als Kur einsetzen. Danke!
5.0 Sterne Unglaublich   17.04.2023 von Stephan
Seit ca. 10 Jahren leide ich permanent unter oftmals sehr massiven Unterbauch Beschwerden - Krämpfe, Erbrechen, Durchfall mit Fieber und Schüttelfrost speziell auch im Zusammenhang mit irgendwelchen Nahrungsmitteln. Leider lässt sich aber kein genaues Muster erkennen. Ich war bei mehr als einem Dutzend Ärzten, von Hausarzt bis Gastroenterologen. Einige Ärzte haben schlicht nichts gemacht, andere Utraschall und natürlich mehrfache Magen- und Darmspiegelungen. Resultat: Wir können nichts finden: „Super“ für den schmerzgeplagten Patienten noch besser für den abrechnenden Arzt. Durch neue Nachbarn, die selbst von alternativer Medizin einiges verstehen, bin ich auf dieses Produkt aufmerksam gemacht worden. Nach derartig vielen teuren und erfolglosen schulmedizinischen "Behandlungen" habe ich mir kurzer Hand das Trinkmoor bestellt.Die Flüssigkeit läßt sich leicht per Kappe dosieren, lässt sich gut in Wasser verdünnen und ist nahezu geschmacksneutral.Und nun das „Wunder“: Nach bereits ca. 2 Wochen habe ich eine positive Veränderung gespürt. Nach ca. 6 Wochen dann eindeutig eine Verbesserung! Ich werde nun ganz sicher die vorgeschlagene 3 Monats Trinkkur machen - gerne auch länger. Dieses "simple" Naturprodukt hat nach mehr als 10 Jahren meine permanenten Schmerzen eindeutig reduziert und ich bin gespannt was noch möglich ist.
5.0 Sterne Lebendiges Produkt für Magen/Darm   12.11.2022 von Antina
Trinkmoor ist meine jüngste geniale Entdeckung zum Thema Magen-Darm-Gesundheit. Es ist ein lebendiges Naturprodukt und diese Qualität ist im Körper spürbar. Meine Abdominalbeschwerden haben sich bereits nach kurzer Einnahme gebessert. Ich empfehle es mittlerweile auch meinen Patienten.
5.0 Sterne Einfach traumhaft!   14.09.2022 von Simi
Bin sehr zufrieden mit diesem und noch vielen weiteren Produkten von SonnenMoor! Der Geschmack ist Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Allerdings kann man es statt mit Wasser auch super mit Saft oder Tee trinken und dann schmeckt es gleich um einiges besser. Ich habe sehr viele Probleme mit brüchigen Nägeln und Mängeln und dieses Produkt hat mir dabei super geholfen kann es nur weiter empfehlen! Im Gegensatz zu vielen anderen Profukten hat mein Körper dieses super aufgenommen. Für mich auch noch super positiv war, dass dieses Produkt vegan, ohne Konservierungsstoffe, ohne Zuckerzusatz und ohne künstliche Faebstoffe/Aromen sind.Probiert es einfach gerne selber mal aus 🥰
5.0 Sterne Sehr gut!   27.06.2022 von Natascha
Ich bin so froh, dass ich die Sonnenmoor Produkte gefunden habe. Das Moor hat mir bei meinen Darmbeschwerden schon viel geholfen und sie sind schon viel besser geworden. Ich hoffe die Produkte bleiben so von der Rezeptur her. Heutzutage findet man selten reine Naturprodukte ohne schädliche Zusatzstoffe. Einfach nur top!
5.0 Sterne Wunderbar   19.06.2022 von Marten
Hat mir bei einigen chronischen Beschwerden enorm weitergeholfen und trägt zum Wohlbefinden bei. Kann es wärmstens weiterempfehlen.
5.0 Sterne Unglaublich   31.05.2022 von Sabine
Ich leide jetzt seit nahezu 10 Jahren unter Unterbauchschmerzen, Unwohlsein, Gewichtszunahme und Einlagerungen. Mittlerweile ist auch die Psyche in Mitleidenschaft gezogen worden. Auf Anraten habe ich es jetzt mit Ihrem Trinkmoor probiert und - es ist unfassbar - nach knappen 3 Wochen kann ich jetzt schon behaupten, dass ich nahezu beschwerdefrei bin! Danke!!!
5.0 Sterne Frau   17.10.2021 von Angela
Mir hat dieses Produkt meine Kinesiologin empfohlen. Es tut mir so gut, ich mache diese Kur zweimal im Jahr. Ich finde es nur sehr schade, es es diese Produkte bei uns in Graz nur online zu kaufen gibt. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass ein Präsenzverkauf, d.h. ein Geschäft sehr sehr gut funktionieren würde. Ich wäre dabei!!! Danke und herzliche Grüße Angela Winkler
5.0 Sterne Wenn der Stadtplan zur Schatzkarte wird   17.12.2020 von nadia
Ich würde mich als kritischen Menschen beschreiben, welcher empirische Wissenschaft aufgrund ihrer Skepsis, den vorhandenen Rasiermessern und der Notwendigkeit logisch nachvollziehbarer Argumentation für das beste Erkenntnisinstrument hält, das wir auf dieser Welt entwickelt haben. Naive Leichtgläubigkeit liegt mir fern. Umso glücklicher bin ich darüber, dass ich Menschen, welche mir gegenüber über Reflux, Reizdarm, Gastritis u.a. klagen, guten Gewissens in die nächste Apotheke oder das nächste Reformhaus lotsen kann, wo es das Trinkmoor zu kaufen gibt. So gleicht die Wegbeschreibung tatsächlich einer Offenbarung eines Ortes, wo sich ein Schatz befindet. Denn bisher haben sich alle mir bekannten Fälle dank der Einnahme vom Trinkmoor (Kur von 3 Monaten, meist auch in der Kombination mit Mawoson) zum Positiven gekehrt und die Betroffenen sind innerhalb verhältnismäßig kurzer Zeit beschwerdefrei geworden. Aufgrund dieser einwandfreien Erfahrung mit dieser Substanz: Ein Hoch auf das Trinkmoor!
5.0 Sterne Trinkmoor   24.08.2020 von Helga
Ich trinke das Trinkmoor sehr gerne,denn es schmeckt gut und hilft super bei Blähungen und Magenschmerzen.Schon nach wenigen Tagen fühle ich mich deutlich wohler.Ich mache immer mal eine Trinkkur von 2-3 Monaten.
5.0 Sterne Trinkmoor   06.02.2020 von Erni
Sehr gut
5.0 Sterne Frau   26.09.2019 von Erna
seit ich das Trinkmoor nehme, ist keine Entzündung der Divertikel aufgetreten.
5.0 Sterne Nach 3 Jahren mit schwersten Magenbeschwerden   02.11.2016 von Tobias
Nach 3 Jahren mit schwersten Magenbeschwerden, Angstzuständen und anderen psychologischen Problemen hat mir das Heilmoor mein Leben wieder zurückgegeben. Es ist unfassbar. Tausend Dank an die Familie Fink und alle, die an der Herstellung dieses Heilmittels beteiligt sind. Bitte legen Sie auch Flyer und sonstiges Material rein, was Sie kostenlos dazu geben können. Ich möchte bei mir im Ort bald einen Vortrag über meine Genesung halten, und Ihre Produkte möchte ich dort alle vorstellen. Gott segne Sie.
5.0 Sterne Trinkmoor zur Ausleitung von Schwermetalle und Pestiziden   02.08.2016 von Monika
Durch Zufall bot eine Apotheke in Leipzig eine Vitalstoff-Analyse mittels Messung an meiner Hand an, die ich nutzte. Spurenelemente, Vitamine, Koenzyme, Aminosäuren =super. Allerdings waren die Schwermetalle Blei, Quecksilber, Aluminium erhöht und Restbestände von Pestiziden gemessen worden. Die Apothekerin empfahl mir Ihr Trinkmoor in Verbindung mit Beta-Reu-Rella(Süßwasseralgen). Das Trinkmoor reichte circa 3 Monate, die Algenpresslinge nehme ich noch zu Ende. Die Nachmessung ergab eine deutliche Verbesserung der Blei-Quecksilber-und Aluminiumwerte und die Pestizidrückstände verschwanden gänzlich. Dieser Umstand freute mich sehr!
5.0 Sterne Divertikel - ich brauch keine OP   14.02.2016 von Margaret, Salzburg
Ich bin 62 Jahre alt und hatte öfters Darmentzündung, bis der Doktor einen Divertikel feststellte und mich operieren wollte. Vor der OP bekam ich den Tipp bei Dr. Wührer in Salzburg, als Darmspezialist, aufzusuchen. Er empfahl mir 3 Monate Trinkmoor, dann eine Kotuntersuchung und weiterhin Trinkmoor. Ich brauche nun keine OP mehr, denn mit dem Trinkmoor habe ich wieder ein geregeltes Darmfunktionssystem. Ich werde nun regelmäßig die Kotuntersuchung machen und so lange Trinkmoor nehmen, bis Dr. Wührer mir etwas anderes sagt. Übrigens die Blähungen sind auch nicht mehr und die Nahrung habe ich auch nach Anweisungen geändert.
5.0 Sterne Hitzewallungen tschüss   14.02.2016 von Emma
Ich hatte schlimme Hitzewallungen,die ich zunächst mit allen möglichen Mittel aus der Naturheilkunde versucht habe zu therapieren. Ohne Erfolg. Daher möchte ich die Trinkmoor-Kur von Sonnenmoor empfehlen. Von einem Heilpraktiker, der die Methode kennt, nahm ich Trinkmoor 1xtäglich 10ml mit Wasser ein. 2. Woche 2xtäglich 10ml und nach meinem Folgebesuch und aufgrund meiner guten Verträglichkeit steigerte ich auf 2x 20ml pro Tag. Ich bekam keine Verstopfung und achte immer auf gesunde Ernährung mit Ballaststoffe und glutenfreies Essen. Von der Verdauung fühlte ich mich immer wohler, nur die Hitzewallungen wurden erst im 4.Monat weniger und ich reduzierte auf 2x10ml täglich. Im 6. Monate hatte ich keine Beschwerden mehr und kann wieder gut schlafen. Seitdem geht es mir wunderbar. Allerdings die Trinkmoorkur nimm ich immer noch täglich, so 5ml 1x täglich lt. Empfehlung meines Heilpraktikers. Mir wurde erklärt, dass ich dadurch auch entgifte, die Verdauung verbessere und meine Darmflora gesundhalte.
5.0 Sterne Bandscheibenvorfall   24.09.2015 von Phil
Mein Therapeut empfahl mir nach der OP Bandscheibenvorfall das Moor zu trinken. Ich nimm die Moortabletten, weil ich viel unterwegs bin. Fühl mich wieder pudelwohl.
5.0 Sterne Sodbrennen   24.09.2015 von Andrea aus Salzburg
wirkt rasch gegen Sodbrennen und trinkt sich ohne Geschmack. Muss noch die Flasche zu ende trinken.
5.0 Sterne Wechseljahre   24.09.2015 von Fips
Aufgrund meiner Hormonschwankungen litt ich unter Hitzewallungen und Gemütsschwankungen. Im Buch vom Franz Fink entnahm ich, dass die Kur mit Trinkmoor und Kräuterauszug Mawoson unterstützen könnten. Genauso war es bei mir! Ich nahm beide Produkte 2x täglich 3 Monate lang ein, setzte danach Mawoson ab und trinke weiterhin 1xtäglich seit 1 Jahr Trinkmoor. Mit der Liter Flasche komme ich 3 Monate aus, hält meinen Hormonhaushalt in Schach und entgiftet meinen Körper.

 

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Bundles:

1 von 8

Empfehlung:

1 von 8